Jeden Tag ein Gutachten – und als Oberarzt tätig

Quelle: 
DiePresse.com
publiziert am: 
Friday, 29 May, 2015

Ein psychiatrischer Gutachter, der in einem Jahr 365 Gutachten erstellt. Fünf Sachverständige, die sich 63 Prozent aller psychologischen Gerichtsgutachten aufteilen.

29.05.2015 | 18:22 | Von Judith Hecht (Die Presse)

Wien. Wenn ein Gericht ein Gutachten anordnet, greift es nur auf eine kleine Zahl an Gutachtern zurück. So erstellen nur fünf Sachverständige etwa 63 Prozent aller psychologischen Gutachten in strafgerichtlichen Verfahren und im Maßnahmenvollzug österreichweit. Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage hervor, die Beate Meinl-Reisinger, stellvertretende Vorsitzende der Neos, an Justizminister Wolfgang Brandstetter gestellt hat.

The full content of this page is available to authenticated and logged-in users only.