Auftakt zur Reihe: Wien – Stadt der Menschenrechte?

Quelle: 
Die Wiener Volkshochschulen - vhs.at
publiziert am: 
Monday, 20 October, 2014

„Wien – Stadt der Menschenrechte?“

Am 10. Dezember 2014 deklariert sich die Stadt Wien zur „Menschenrechtsstadt“. Doch wie gut sind die Menschenrechte im Wiener Alltag, in den öffentlichen Institutionen und in den Köpfen und Herzen der Bürgerinnen und Bürger verankert?

Eröffnung:
Rudolf Hundstorfer | Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Mario Rieder | Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen

The full content of this page is available to authenticated and logged-in users only.