41- jähriger Wiener von Familie hingerichtet

Quelle: 
Kronen Zeitung - krone.at
publiziert am: 
Tuesday, 27 March, 2007

 Andi Schiel Foto: Andi Schiel
Der grauenhafte Mord in der Wiener Großfeldsiedlung ist geklärt. In einem Rausch aus Blut und Gewalt hat sich der abgrundtiefe Hass des 17- jährigen Stiefsohns und der Ehefrau an Andreas H. entladen. Der 41- Jährige, bei Freunden wie Kollegen beliebte Arbeiter war in seiner Wohnung von der eigenen Familie kaltblütig hingerichtet worden.

The full content of this page is available to authenticated and logged-in users only.