Anklage der Kinder / Entsorgt & Entfremdet

Aufklärung auf katholisch

Quelle: 
spiegel.de
publiziert am: 
Thursday, 29 March, 2012

Vertuschung statt Aufdeckung: Schont ausgerechnet der Missbrauchsbeauftragte und Trierer Bischof Stephan Ackermann Kinderschänder? In seinem Bistum scheinen die Aufklärer zum Schweigen verdammt zu sein.

Familien unter der Lupe

Quelle: 
hna.de
publiziert am: 
Sunday, 25 March, 2012

Jugendamt muss weniger Kinder in Obhut nehmen – Wachsamkeit ist weiter hoch

Muslime als Pflegeeltern gesucht

Quelle: 
wienerzeitung.at
publiziert am: 
Wednesday, 28 March, 2012

500 Pflegeeltern gibt es in Wien, immer mehr davon haben ausländische Wurzeln, wie auch die Pflegekinder

Die ungeborenen Kinder sind kein Sondermüll

Quelle: 
diepresse.com
publiziert am: 
Friday, 6 April, 2012

Österreichs Kinderabtreibungsindustrie liegt im europäischen Spitzenfeld. Könnten wir da nicht aussteigen und international zu einem Vorzeigeland für Kinderrechte und Lebensschutz werden?

Heimkinder oft im Ausland untergebracht

Quelle: 
oe1.orf.at
publiziert am: 
Tuesday, 27 March, 2012

Österreichische Kinder- und Jugendanwälte kritisieren, dass Heimkinder oft zu weit weg von ihrem Elternhaus untergebracht werden. Derzeit sind 84 österreichische Kinder und Jugendliche sogar im Ausland. Die befürchteten Folgen: Entwurzelung der Kinder und kaum Kontrollmöglichkeiten für die Jugendwohlfahrt

Mädchen meldete Gewalt an Heimkindern

Quelle: 
vorarlberg.orf.at
publiziert am: 
Tuesday, 27 March, 2012

In einem deutschen Heim sollen Vorarlberger Kinder Opfer von Gewalttaten geworden sein. Ein Mädchen habe sich den Behörden anvertraut, bestätigte Landesrätin Schmid. Für sieben Kinder, die in dem deutschen Heim untergebracht sind, soll nun ein Platz in Vorarlberg gefunden werden.

Frau „entführte“ Töchter nach Pakistan

Quelle: 
steiermark.orf.at
publiziert am: 
Thursday, 5 April, 2012

In der Steiermark beschäftigt ein weiterer Fall von Kindesentziehung die Behörden. Ein Grazer Vater sucht seit Anfang Februar nach seinen beiden Töchtern. Er vermutet, dass deren Mutter, eine Pakistani, mit ihnen in ihr Heimatland geflüchtet ist.

Fünf und acht Jahre alt sind die beiden Mädchen. Sie sind hier geboren und aufgewachsen, sind österreichische Staatsbürger und seit dem 5. Februar spurlos verschwunden klagt der Grazer Diplomingenieur Vikor H., der seinen vollen Namen nicht in der Öffentlichkeit nennen möchte.

E-Mails als einziges Lebenszeichen

Nach Kindesentziehung: Eltern des Fünfjährigen nahmen Kontakt auf

Quelle: 
derstandard.at
publiziert am: 
Saturday, 7 April, 2012

Mutter des Buben konnte mit ihm telefonieren

Graz/Kopenhagen - Im Fall der Kindesentziehung vom Dienstag in Graz, als ein 40-jähriger Däne den gemeinsamen fünfjährigen Sohn der Grazer Mutter entrissen und nach Dänemark gebracht hatte, haben die Eltern nun Email-Kontakt aufgenommen. Weiters hat die Mutter des Fünfjährigen am Vormittag des Karsamstag mit ihrem Sohn telefonieren können. Der Vater versicherte in dem Mail - das die Mutter Medien zugänglich machte -, dass es dem Buben "richtig gut geht

Expertin: 'Trennung der Eltern für Kinder ein Schock'

Quelle: 
krone.at
publiziert am: 
Thursday, 5 April, 2012

"Krone": Frau Mückstein, was bedeutet für den fünfjährigen Oliver die Trennung seiner Eltern?
Eva Mückstein: Es ist ein schwerer Einschitt in das Leben eines Kindes, eine große emotionale Belastung.

"Krone": Kann es zu bleibenden Schäden kommen?
Mückstein: Je schneller eine einvernehmliche Lösung getroffen wird, desto geringer ist die Gefahr von bleibenden Schäden.

"Krone": Warum leiden die Kinder so stark unter einem Rosenkrieg?

Frau hungerte sich zu Tode

Quelle: 
kurier.at
publiziert am: 
Wednesday, 4 April, 2012

Der Stiefvater habe sie missbraucht, sagte Michelle. Er wurde verurteilt, doch sie widerrief und weigerte sich fortan zu essen.

Syndicate content