Deutschland [D]

Ohne Vater bleibt sich der Sohn fremd

Quelle: 
DIE WELT - welt.de
publiziert am: 
Monday, 17 March, 2014

Die Neigung, in einer Familie mit Kindern den Mann für überflüssig zu halten, schadet den Söhnen. Ohne Mann im Haus haben es vor allem Jungen, aber auch Mädchen schwerer, sich gesund zu entwickeln.
Von Walter Hollstein

Vergewaltigungsvorwurf von Tochter: Vater nach zwei Jahren Haft freigesprochen

Quelle: 
SPIEGEL ONLINE - spiegel.de
publiziert am: 
Friday, 7 March, 2014

Das Gericht hatte Zweifel an den Aussagen des angeblichen Opfers: In Kempten ist ein Vater vom Vorwurf freigesprochen worden, seine Tochter sexuell missbraucht zu haben. Der Mann saß bereits zwei Jahre im Gefängnis, weil er in erster Instanz zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt worden war.

Endstation KINDESWOHL

Quelle: 
September Film Produktion - endstation-kindeswohl.de
publiziert am: 
Thursday, 13 March, 2014

Endstation Kindeswohl

Dokumentarfilm-Projekt / 80 Min

Buch / Regie: Andreas Wunderlich
Produktion: September Film Produktion, Köln

Inhalt

Im kalten Jargon von Gerichtsbeschlüssen und Rechtsanwaltsschriftsätzen schreibt sich gnadenlos die Zukunft eines ahnungslosen dreijährigen Mädchens, das seinen Vater verlieren soll. Werden hier vom Richter im angeblichen Kindeswohl systematisch Fakten unterschlagen und verdreht, um den Plan der Mutter zu unterstützen, mit dem Kind ins Ausland zu ziehen und die enge Beziehung der Tochter zum Vater zu zerstören?

Video-Beitrag

See video
Ursula Kodjoe, Diplom-Psychologin, systemische Familien-Therapeutin und Sachverständige bei Familiengerichten, referiert am 21.11.2013 als Eröffnungsrednerin des 4. Bundeskongresses “Interdisziplinäre Zusammenarbeit in Sorgerechts- und Umgangsverfahren” am Oberlandesgericht Dresden u.a. über psychische Kindesmisshandlung durch ausgrenzende Elternteile und die KIMISS-Studie 2012.

Wenn der Vater selbst am Existenzminimum krebst

Quelle: 
DIE WELT ONLINE - welt.de
publiziert am: 
Monday, 10 March, 2014

Zwei von fünf Alleinerziehenden sind in Deutschland auf Hartz IV angewiesen – oft, weil die Väter keinen Unterhalt zahlen. Dabei kann man den meisten Männern dabei gar keinen Vorwurf machen.
Von Anette Dowideit

Kinder brauchen eine sichere Bindung

Quelle: 
rp-online.de
publiziert am: 
Tuesday, 18 February, 2014

Albert Wunsch im Interview
 Linda Hamme
Spricht aus guten Gründen gegen eine staatlich geförderte Fremdbetreuung: Der Neusser Erziehungswissenschaftler Albert Wunsch.
FOTO: Linda Hamme

Massen-Diagnosen durch Psychiatrie-Handbuch

Quelle: 
ZENTRUM DER GESUNDHEIT - zentrum-der-gesundheit.de
publiziert am: 
Sunday, 9 February, 2014

Psychiater im Diagnose-Wahn

Die neue Auflage des psychiatrischen Handbuchs DSM-V wird vielleicht auch Sie zu einem Fall für die Psychiatrie machen. Nahezu jede Verhaltensweise kann demnach als psychische Störung diagnostiziert und entsprechend behandelt werden.

Veröffentlichung am 09.05.2013 / Aktualisierung am 09.02.2014

Massen-Diagnosen durch Psychiatrie-Handbuch

(Zentrum der Gesundheit) - Die fünfte Auflage des psychiatrischen Handbuchs Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM-V) wurde im Mai 2013 veröffentlicht. Neu darin ist, dass verstärkt ganz normale menschliche Gemütszustände und Gefühle als mentale Störungen bezeichnet werden, die dann auch dringend behandelt werden müssen. Es ist also nicht mehr sonderlich schwierig, jede beliebige Person als psychisch krank zu bezeichnen und ihr die entsprechenden Psychopharmaka zu verordnen.

Stuttgart in der Hand der Gender-Ideologen

Quelle: 
Wirtschaftswoche - wiwo.de
publiziert am: 
Tuesday, 18 February, 2014

Baden-Württemberg will Biologie-Unterricht abschaffen

Stuttgart in der Hand der Gender-Ideologen

von Ferdinand Knauß

Die geplante Abschaffung des eigenständigen Biologie-Unterrichts in Baden-Württemberg ist weit mehr als ein bildungspolitisches Ärgernis. Die Lehrplanreform offenbart die Macht der Gender-Ideologen. Denn die Biologie ist ihnen ein Greuel.

Das Ende des Mütter-Monopols

Quelle: 
focus.de
publiziert am: 
Tuesday, 3 August, 2010

Kinder gehören zur Mutter? Mitnichten. Karlsruhe hat entschieden: Die geltenden Regeln zum Sorgerecht sind verfassungswidrig. Wie Väter von dem Richterspruch profitieren.

Wenn die Mutter dem Vater das Kind vorenthält

Quelle: 
Baby und Familie -baby-und-familie.de
publiziert am: 
Friday, 4 November, 2011

Mütter, die kein väterliches Engagement zulassen, wirken wie Wachpersonal vor dem Kind. Wissenschaftler nennen dieses Verhalten "Maternal Gatekeeping". Es kommt öfter vor, als man denkt

Begutachtung im Familienrecht

Quelle: 
Vater Los! Stoppt eine vaterlose Gesellschaft - vaterlos.eu
publiziert am: 
Thursday, 6 February, 2014

Begutachtung im Familienrecht ablehnen.

Begutachtung im Familienrecht kann nicht erzwungen werden

Eine Begutachtung im Familienrecht kann nicht erzwungen werden. Auf dieses Urteil des Bundesgerichtshofs hatte wir bereits vor kurzem hingewiesen. In einem uns vorliegenden Fall hat sich ein Vater auf dieses Urteil des Bundesverfassungsgerichts gestützt (hier klicken um zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts BGH 68/09 zum Thema Zwangsbegutachtung zu gelangen) und dem Familiengericht mitgeteilt das er eine erneute Begutachtung ablehnt. Er verwies darauf hin,das seine Erziehungsfähigkeit nicht in Frage zu stellen sei und wies auf das Urteil des BGH hin, das die Möglichkeiten für den Fall erläutert wenn Eltern sich einer Begutachtung verweigern. Der Vater wies das Familiengericht ebenfalls wiederholt auf die Möglichkeiten hin, die der Richter hat, wenn das Gericht aufgrund fehlender Fachkompetenz einen Sachverständigen zur Entscheidungsfindung heranziehen will. Dem Gericht bleibt in diesem Fall nichts anderes übrig als die Eltern im Beisein des Sachverständigen anzuhören und hierzu das persönliche Erscheinen der Eltern anzuordnen.

Video-Beitrag

See video
Gutachter: Die heimlichen Richter - Panorama 31.10.2012
Syndicate content