Belgien [B]

KINDERMISSBRAUCH: L. Louis: Bestraft weil er die Verbrechen der Pädophilen um Dutroux offenlegt 2012

Quelle: 
YouTube.com
publiziert am: 
Monday, 8 September, 2014

Veröffentlicht am 08.09.2014

BEACHTEN SIE DIE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN ZU KINDER-RITUALMORDEN DER "ELITE" AB DEM 10.9.2014! DATEN DAZU AUF: www.chemtrail.de
Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Video-Beitrag

See video
KINDERMISSBRAUCH:L. Louis:Bestraft weil er die Verbrechen der Pädophilen um Dutroux offenlegt 2012

Bischof verharmlost Kindesmissbrauch als "Spiel

Quelle: 
Belgien
publiziert am: 
Friday, 15 April, 2011

Vor einem Jahr musste der Brügger Bischof Roger Vangheluwe wegen Kindesmissbrauchs zurücktreten. Jetzt gab er ein Interview – in dem er sexuelle Gewalt herunterspielte.

Belgien verbietet "mobiles Gefängnis"

Quelle: 
tagesschau.de
publiziert am: 
Thursday, 29 April, 2010

Das belgische Parlament hat als erstes in Europa ein Verbot der Vollverschleierung beschlossen. Die Abgeordneten votierten in Brüssel ohne Gegenstimmen und mit zwei Enthaltungen für das Verbot, das sie auch mit der Würde der Frau begründeten.

Psychiater hat Bluttat nicht verhindert Kindsmörderin will drei Millionen

Quelle: 
ntv-de
publiziert am: 
Wednesday, 1 September, 2010

Eine fünffache Kindsmörderin fordert in Belgien drei Millionen Euro von ihrem früheren Psychiater, weil dieser sie vor der Tat Anfang 2007 nicht ausreichend betreut habe. Die zu lebenslanger Haft verurteilte Geneviève L. wolle, dass der von ihr erlittene Schaden anerkannt werde, sagte ihr Anwalt Xavier Magnée der belgischen Zeitung "Le Soir".

"Männerspiele": Nichts für Frauen

Quelle: 
Der STANDARD - diestandard.at
publiziert am: 
Friday, 9 July, 2010

Games-Studie

"Männerspiele": Nichts für Frauen

09. Juli 2010, 18:36

Nichtsdestotrotz ist jede/r dritte Spieler/in mittlerweile weiblich: Sie lehnen Gewalt und Sexualisierung sowie komplizierte Tastenbelegungen überwiegend ab

Ein belgischer Kardinal im Justizverhör

Quelle: 
wienerzeitung
publiziert am: 
Thursday, 8 July, 2010

Ein belgischer Kardinal im Justizverhör

Godfried Danneels soll von Missbrauch gewusst haben.

Brüssel. Nicht nur, dass auch in Belgien katholische Priester verdächtigt werden, Kinder missbraucht zu haben; zuletzt sollen auch Unterlagen über den Kinderschänder Marc Dutroux bei einer Durchsuchung kirchlicher Einrichtungen gefunden worden sein; und zu allem Überdruss wurde nun auch eine Symbolfigur des belgischen Katholizismus, der frühere Erzbischof von Mechelen-Brüssel, Kardinal Godfried Danneels, von der Justiz verhört.

Belgische Kirchen-Razzia: Dutroux-Akten gefunden

Quelle: 
die presse
publiziert am: 
Tuesday, 6 July, 2010

Belgische Kirchen-Razzia: Dutroux-Akten gefunden

06.07.2010 | 12:41 | (DiePresse.com)

Bei den Durchsuchungen in belgischen Kircheneinrichtungen sollen unter anderem Fotos von Opfern des Mörders und Kinderschänders Marc gefunden worden sein. Ein ehemaliger Erzbischof wird nun verhört.Bei den umstrittenen Durchsuchungen in kirchlichen Gebäuden in Belgien sollen Ende Juni laut Medienberichten auch vertrauliche Unterlagen zum Fall des Mörders und Kinderschänders Marc Dutroux entdeckt worden sein.

Syndicate content