Kind(er) & Jugend(liche)

Kinderpsychologie - Die zehn größten Enttäuschungen für Kinder

Quelle: 
T-Online.de
publiziert am: 
Tuesday, 18 November, 2014

18.11.2014, 07:56 Uhr | mmh, dpa-tmn, t-online.de
 Thinkstock by Getty-Images)
Sieg und Niederlage ziehen sich als roter Faden durch das gesamte Leben. Beides gehört dazu, beides sollte sich die Waage halten. Schon kleine Kinder müssen einiges einstecken und entwickeln dabei Strategien, um mit Enttäuschungen fertig zu werden. Wichtig ist auch, dass die Eltern psychologisch richtig reagieren. Wir haben Kinder befragt und die zehn größten Enttäuschungen von Kindern zusammengestellt.

Wiener Heimkinder für Sexpartys "gemietet"?

Quelle: 
Kronen Zeitung ONLINE - krone.at
publiziert am: 
Sunday, 11 May, 2014

Ein unfassbarer Fall von möglichem Missbrauch Wiener Heimkinder wird jetzt erneut aufgerollt. Ein Unternehmer soll in den 90er- Jahren immer wieder Buben und Mädchen zu privaten Sexpartys bestellt haben. Laut Anzeige seien Beweisfotos, die ein Zeuge an die Polizei übermittelt habe, jedoch einfach verschwunden. Angeblich soll mindestens ein Kind auch als unwissender Drogenkurier eingesetzt worden sein.

Ritalin gegen ADHS Wo die wilden Kerle wohnten

Quelle: 
Frankfurter Allgemeine - faz.net
publiziert am: 
Thursday, 16 February, 2012

16.02.2012 · Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit, gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein. Immer mehr Jungs bekommen die Diagnose. Die Pille macht sie glatt, gefügig, still und abhängig.
Von Christiane Hoffmann und Antje Schmelcher

Streit um Obsorge eskaliert

Quelle: 
KleineZeitung.at
publiziert am: 
Saturday, 14 September, 2013

Zwei Buben verließen Kinder- und Jugendpsychiatrie. Mutter verschanzte sich mit ihnen im Auto. Der Hintergrund ist ein Obsorgestreit. Nun muss das Gericht entscheiden. Von Ulrike Greiner.

Dumme Kinder werden Rassisten

Quelle: 
news.de
publiziert am: 
Thursday, 2 February, 2012

Politisch konservative Menschen sind weniger intelligent als liberale. Und Rassisten sind dumm, das haben kanadische Gehirnforscher herausgefunden. Die Grundlage wird früh im Leben gelegt: Kinder, die bei Intelligenztests schlecht abschneiden, neigen später zu Vorurteilen und Schwulenhass.

Hamburg – Neunjährige musste Pornofilme gucken

Quelle: 
welt.de/
publiziert am: 
Tuesday, 17 April, 2012

Hamburger Sozialarbeiter sollen Hinweisen nicht nachgegangen sein. Eine Neunjährige musste wohl über Jahre Erwachsenen beim Sex zusehen und sich Pornofilme anschauen.

Schimpftiraden bei der Erstkommunion

Quelle: 
kleinezeitung.at
publiziert am: 
Wednesday, 5 May, 2010

Südsteirischer Pfarrer wetterte gegen Islam und Kirchenaustritte. Was sich der Geistliche geleistet haben soll, geht einigen Gläubigen zu weit. Die Diözese prüft

Im Frauenknast – "Mama war nicht immer ganz lieb"

Quelle: 
welt.de/
publiziert am: 
Friday, 13 April, 2012

In der Mutter-Kind-Einrichtung der Justiz in Fröndenberg können Frauen ihre Haftstrafe verbüßen, ohne sich von ihren Kindern trennen zu müssen. Doch dafür müssen sie einige Voraussetzungen erfüllen

Jugendämter kontrollieren sich selbst

Quelle: 
svz.de
publiziert am: 
Tuesday, 10 April, 2012

Es gibt kritische Stimmen zum Bundeskinderschutzgesetz, das kürzlich verabschiedet wurde. Tenor: Zu wenig verändere sich dadurch in der Arbeit der Jugendämter. Auch Rainer Becker, Regionalbeauftragter Nord der Deutschen Kinderhilfe Berlin, hat seine Zweifel, dass dieses Gesetz tatsächlich besseren Schutz für Kinder bringen wird. Er hat eine gemeinsame Erklärung mit zahlreichen Verbänden erarbeitet, die weitere Forderungen aufmacht (siehe "Zur Person").

Kaum verabschiedet, schon Veränderungsbedarf

Schweinegrippe-Impfstoff fördert offenbar Schlafstörung

Quelle: 
spiegel.de
publiziert am: 
Thursday, 29 March, 2012

Nach der Schweinegrippe-Welle sind in Finnland mehr Kinder und Jugendliche an der Schlafstörung Narkolepsie erkrankt als in den Vorjahren. Forscher nehmen an, dass der Impfstoff Pandemrix dazu beigetragen hat. Er wurde auch in Deutschland eingesetzt.

Syndicate content