BM für Inneres (BMI)[A]

Ministerien verteidigen Vorratsdatenspeicherung

Quelle: 
derstandard.at
publiziert am: 
Tuesday, 27 March, 2012

Innen- und Justizressort verteidigen Änderungen in Strafprozessordnung und Sicherheitspolizeigesetz

Kloibmüller: Streit um Amtsverschwiegenheit

Quelle: 
kurier.at
publiziert am: 
Sunday, 9 October, 2011

Durfte der Kabinettschef der Ministerin eine vertrauliche eMail weiterleiten? Verfassungsrechtler Mayer sagt Nein.

Karl soll als Justizministerin nachfolgen

Quelle: 
derstandard.at
publiziert am: 
Tuesday, 19 April, 2011

Karlheinz Töchterle soll Wissenschaftsministerium übernehmen - Sebastian Kurz könnte Staatssekretär für Integration werden
Die neue ÖVP-Regierungsmannschaft ist nach Angaben der "Kleinen Zeitung" fix und soll schon am Dienstag präsentiert werden. Demnach wechselt Beatrix Karl vom Wissenschaftsministerium ins Justizressort und wird ihrerseits vom Rektor der Innsbrucker Universität Karlheinz Töchterle ersetzt. Die Ablöse von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner war dieser dem Vernehmen nach bereits vergangene Woche mitgeteilt worden.

Die Arigona-Spitzelaffäre

Quelle: 
falter.at
publiziert am: 
Wednesday, 23 July, 2008

KRIMINALITÄT Innenminister, Beamte und Provinzpolitiker haben interne Polizeidaten missbraucht, um die Familie Zogaj zu diskreditieren. Nun wurden sie von Korruptionsfahndern wegen Geheimnisverrats angezeigt.

Alexander: Polizei hörte Handys ab

Quelle: 
oe24.at
publiziert am: 
Monday, 21 February, 2011

"Mordermittlungen" nach abgehörtem Telefonat zwischen zwei Journalisten.

Kampusch: Innenministerium vertuschte die entscheidenden Ermittlungsfehler

Quelle: 
PROFIL profil.at
publiziert am: 
Sunday, 22 August, 2010

Kampusch: Innenministerium vertuschte die entscheidenden Ermittlungsfehler

Das Protokoll einer Vertuschung: wie das Innenministerium im Sommer 2006 eine Untersuchung zu Ermittlungspannen im Fall Kampusch zu verhindern wusste.

Von Ulla Schmid

Syndicate content