Pädophilie

KINDERMISSBRAUCH: L. Louis: Bestraft weil er die Verbrechen der Pädophilen um Dutroux offenlegt 2012

Quelle: 
YouTube.com
publiziert am: 
Monday, 8 September, 2014

Veröffentlicht am 08.09.2014

BEACHTEN SIE DIE AKTUELLEN VERANSTALTUNGEN ZU KINDER-RITUALMORDEN DER "ELITE" AB DEM 10.9.2014! DATEN DAZU AUF: www.chemtrail.de
Weitere interessante Informationen finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

Video-Beitrag

See video
KINDERMISSBRAUCH:L. Louis:Bestraft weil er die Verbrechen der Pädophilen um Dutroux offenlegt 2012

Pädophilendebatte: Was soll das Gekneife?

Quelle: 
derstandard.at
publiziert am: 
Tuesday, 22 October, 2013

Kommentar der anderen | 22. Oktober 2013, 18:33

Wenn die Entrüstung den Verstand überflügelt, die Empörung die Sicht verstellt, dann läuft eine Diskussion falsch: Anmerkungen zur Auseinandersetzung um den Umgang der deutschen Grünen mit der Sexualität von Kindern.

„Sie würden mich hassen“

Quelle: 
orf.at
publiziert am: 
Wednesday, 21 March, 2012

Wo beginnt Schuld? Macht man sich schon durch Gedanken strafbar? Anhand der Geschichte eines pädophilen jungen Mannes, der seine Neigung nie in in die Tat umsetzen will, wirft die Dokumentation „Outing“ diese und viele andere Fragen auf. Im ORF.at-Interview versuchen die Filmemacher Sebastian Meise und Thomas Reider einige davon zu beantworten.

Bistum Trier will pädophile Pfarrer weiter beschäftigen

Quelle: 
spiegel.de
publiziert am: 
Monday, 19 March, 2012

Das Bistum Trier wird mehrere pädophile Priester weiter beschäftigen. Der SPIEGEL hatte berichtet, dass mindestens sieben als pädophil aufgefallene Männer unter Bischof Stephan Ackermann als Pfarrer arbeiten. Laut eines Bistumssprechers haben sie keinen Kontakt zu Minderjährigen.

Wenn Mütter missbrauchen

Quelle: 
web.de
publiziert am: 
Monday, 19 March, 2012

Die Mutter von Udo Gann hat sich jahrelang an ihm vergangen, bis zu dreimal am Tag. Dass auch Frauen Kinder sexuell missbrauchen, ist noch immer ein Tabu. Eine TV-Dokumentation gewährt Einblick - und schildert neben der Sicht zweier Opfer auch die einer Täterin.
Von Julia Jüttner

Pädophile im Internet werden perfider

Quelle: 
nachrichten.at/
publiziert am: 
Wednesday, 7 March, 2012

LINZ. Der Begriff Cyber-Grooming steht für ein hinterhältiges Spiel mit ahnungslosen Kindern. Es ist das gezielte Anbaggern Unmündiger im Internet. Erst seit Beginn dieses Jahres ist diese Anbahnung von Missbrauch in Österreich illegal.

Pädophiler darf im Knast Kinderpornos ansehen

Quelle: 
bild.de
publiziert am: 
Thursday, 14 July, 2011

Tacoma (USA) – Der US-Amerikaner Weldon Marc Gilbert sitzt seit 2007 im Gefängnis, weil er über ein Dutzend kleine Jungen missbraucht und dabei gefilmt haben soll. Unfassbar: Der mutmaßliche Pädophile darf im Gefängnis sooft wie er will, seine Kinderpornos ansehen – Grund ist eine bizarre Gesetzeslücke.

Kind als Porno-Model missbraucht

Quelle: 
Dresdner lockte 13-Jährige in seine Wohnung
publiziert am: 
Wednesday, 15 February, 2012

Dresden – Hat seine perverse Vorliebe für kleine Mädchen jetzt ein Ende?

Gestern stand der Dresdner Alex H. (42) mal wieder vor Gericht, weil er Svenja* (13) in seiner Wohnung in Pornoposen fotografiert hatte.

Zudem wurden 800 Schmuddelbilder auf seinem Computer gefunden. Es war nicht der erste Prozess für den Außenhandelsvertreter, er ist bereits zweimal einschlägig vorbestraft.

"Sie werden im Fernsehen erscheinen"

Quelle: 
stuttgarter-zeitung.de
publiziert am: 
Friday, 22 October, 2010

Stuttgart - Am Donnerstag ist er nach über einer Woche wieder aufgetaucht. Seine Angehörigen hatten bereits das Schlimmste befürchtet. Der Leiter eines Würzburger Kinderheims war am Donnerstag letzter Woche von seinem Arbeitgeber vom Dienst suspendiert worden, nachdem er durch ein RTL-2-Team mit versteckter Kamera dabei gefilmt worden war, wie er einer 13-Jährigen eindeutige Avancen zum Geschlechtsverkehr machte. Der Mann gilt als Kinderschänder. Für deren Ergreifung, so die Überzeugung vieler, ist jedes Mittel recht.

Video-Beitrag

See video

Spiegel-Volksverhetzung gegen die Kirche

Quelle: 
piusbruderschaft.de

"Ziel der Angriffe ist mit der katholischen Kirche der größte anzunehmende und vielleicht letzte ernstzunehmende Fels in der Zeitgeistbrandung", schreibt André Lichtschlag in seiner Kolumne und befasst sich mit den (seit Jahrzehnten gewohnten, mittlerweile aber penetranter werdenden) Hetztiraden des "Spiegel". Lesen Sie hier den Beitrag:

Syndicate content